Gerüchte ... Gerüchte ...

Komödie von Neil Simon
Gerüchte gedeihen schnell. Vor allem, wenn eine Party steigen soll, aber die Gastgeber durch Abwesenheit glänzen. Was ist passiert? Anlässlich ihres zehnten Hochzeitstages haben Myra und Charley Brock, der stellvertretende Bürgermeister, vier befreundete Ehepaare eingeladen. Als diese erscheinen, werden sie statt mit Konfetti mit ungewöhnlich harten Fakten begrüßt: »Myra hat einen Anderen!« »Charley geht fremd, und Myra hat aus Rache auf ihn geschossen!« War es ein Mordversuch und versteckt sich die gekränkte Gattin jetzt vor der Polizei? Oder wollte Charley sich selbst umbringen? Und warum ist das Hauspersonal nirgends zu finden? Die Gäste – allesamt aus der Upperclass – sind unschlüssig. Keiner will die einflussreichen Jubilare einem Skandal aussetzen und deren guten Ruf aufs Spiel setzen. So vertuschen sie voreinander die Tatsachen und ihre Erklärungsversuche klingen immer fantastischer. Das Netz der Lügen wird so schnell gesponnen, dass beim Eintreffen von zwei Polizisten das Chaos richtig perfekt ist …

 

 

pascom

Manfred von Linprun

Galerie Pasquay

Impressum: Peter Glotz, E-Mail: glotz.peter(at)gmx.de
Güterstraße 15, 94469 Deggendorf